Mirinda & Poldi - Die verlorenen Ostereier III

„Von einem Osterhasen habe ich noch nie gehört, und wieso versteckt er Eier?“, fragte Poldi neugierig. „Ach Poldi, so genau kann ich dir das auch nicht erklären. Ich weiß nur, dass der Osterhase kommt, wenn die Natur nach dem Winter zu neuem Leben erwacht.

Und die Eier versteckt er, damit die Kinder Spaß

beim Suchen haben. Und er bemalt sie vorher bunt, weil weiße Eier einfach langweilig sind.“ Das war Mirindas Erklärung. „Na, den Hasen, der Eier bemalen kann, möchte ich aber mal sehen“, brummte Poldi skeptisch.


„Ich habe ihn auch noch nie gesehen. Er arbeitet immer versteckt und geheim und passt auf, dass er nicht entdeckt wird“, erzählte Mirinda. „Was hältst du davon, wenn wir morgen mal den Hühnerstall beobachten. Vielleicht sehen wir ihn ja, wenn er die Eier bei den Hühnern abholt. Das wird bestimmt spannend“, schlug Poldi vor. „Oh ja, gute Idee,“ erwiderte Mirinda. So kam es, dass die zwei ungleichen Freunde sich schon sehr früh in der Nähe des Hühnerstalls auf die Lauer legten.


Aber es war überhaupt nicht spannend und es passierte nichts. Es war so langweilig, dass sie nach einiger Zeit aufgaben und lieber im Schlossgarten Fußball spielten.



Magst du Fußball spielen? Drin geht das leider nicht so gut. Aber du kannst dir eine Slalomstrecke aus z.B. Bechern aufbauen. Dann versuchst du einen Ball nur mit Hilfe der Füße durch den

Parkour zu rollen.

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

© 2016 by Lisa Gebelein

             Ahrensburger TSV e.V.

Ruf uns an:

+49 4102 / 47 15 43

Komm` vorbei: 

 

Reeshoop 48, 22926 Ahrensburg

Mo & Di:     9-12.00 Uhr

          Do:   14-18.00 Uhr

Schreib` uns:

Lisa Gebelein

l.gebelein@atsv.de

info@atsv.de

(allgemeine Fragen)