Mirinda, Poldi und das Kostümfest II

Doch eines Tages ändert sich das Wetter und draußen ist es nur noch nass, kalt und matschig. Schon nach zwei Tagen wird den beiden Freunden das drinnen spielen zu langweilig und sie überlegen, was sie tun könnten. „Poldi“, fragt Mirinda, „fällt dir vielleicht was ein? Mir ist langweilig. Wir haben alle Spiele gespielt, gemalt, gelesen und mit den Schulsachen bin ich für diese Woche auch schon fertig.“ „Hmm, da muss ich mal nachdenken“, brummte Poldi. Sie legten sich beide auf Mirindas Bett und strengten sich an, um auf eine Idee zu kommen.

-------------------


Was würdest du machen, wenn dir langweilig ist und du nicht nach draußen kannst?

Denke daran zu Mirindas Zeiten gab es keinen Fernseher oder Internet.


7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen